Category Archives: windows

3D Drucken in Windows 8.1 … noch besser

Windows 8.0 ist das erste Betriebssystem weltweit, das nativ das Drucken an 3D-Druckern ermöglicht. In Windows 8.1 ist dieses Feature noch mal stark erweitert worden.

Mit Apps wie dem 3D Builder lassen sich relativ einfach 3D-Modelle erstellen und drucken.

image

Inzwischen gibt es schon ein Vielzahl an Herstellern von Druckern und Apps, wie z.B. Autodesk, BS Solidworks, NetFabb, MakerBot, Tiertime und Printrbot. Und die Preise dazu sind quasi beinah guten Laserdruckern ebenbürtig. Diverse Geräte gibt es bereits ab 599 US$.

Auch die professionellen Apps (sorry, 3D Builder ist nur der Anfang) wie z.B. Autodesk Mesmixer, werden zahlreicher und springen auf den 3D-Printing-Trend auf.image

Das Erstellen von Modellen wird oftmals durch 3D-Scanner noch stark vereinfacht. Aber selbst da gibt es manchmal “Ecken” und “Kanten” im Modell, die sich mit weiteren Apps und Services “rundschleifen” lassen. So gibt, es für den Consumer/Enduser bereits sogenannte Model Repair Tools um Modelle zu veredeln. Link: http://aka.ms/modelrepair.

Mehr Informationen zum Thema 3D Drucken findet man unter http://microsoft.com/3d

Kommentierter Livestream der Build Keynote

Am 02. April um 17:30 Uhr deutscher Zeit startet die Keynote der Build 2014, der wichtigsten Entwicklerkonferenz von Microsoft. Die Keynote wie auch weitere Sessions der //build werden live auf Channel9 gestreamt.

Für unsere deutschsprachige Audience werden wir wie bereits im letzten Jahr ab 17:00 Uhr einen kommentierten Livestream der Keynote anbieten. Aus der DPE werden Patric Boscolo und Bernd Mayer gemeinsam mit Jürgen Schwertl die Ankündigungen der Keynote kommentieren. Zuschauer können sich mit den Patric und Jürgen oder auch untereinander per Live Chat austauschen.

Im Anschluss an die Keynote werden wir zudem live nach San Francisco zu unseren TEs und MVPs vor Ort schalten, die ihre Eindrücke der Keynote schildern werden.

Link: http://msft.it/bldwin-live

Hackathon im Frühling 2014

Sie kennen bereits die Möglichkeiten der Microsoft-Plattform für die App-Entwicklung? Sie haben bereits Kenntnisse für die Programmierung von Apps? Sie wollen loslegen, Ihr Wissen anwenden und App-Ideen für Windows Phone und Windows 8 mit gleichgesinnten Entwicklern und der Unterstützung von Microsoft-Experten in die Praxis umsetzen? Dann sind Sie auf den Hackathons von Microsoft Deutschland genau richtig!

Orte & Termine

Das erwartet Sie vor Ort

  • passender Rahmen (Einführungssession, Internetzugang, Testgeräte etc.)
  • 50 DVLUP Experience Points für Ihre Teilnahme
  • Unterstützung von Experten vor Ort
  • ausreichend Zucker, Koffein, Pizza, Club Mate o.ä.
  • unter passenden Umständen die spätere Weltherrschaft

Das sollten Sie mitbringen

Das können Sie gewinnen

Die besten Apps bzw. präsentierten Projekte eines Hackathons werden in Kooperation mit unserem Partner NOKIA und dem Bonusprogramm für App-Entwickler DVLUP (www.dvlup.com) prämiert:

1. Platz

  • 5 Supportstunden bei einem Microsoft-Agenturpartner
  • 150 zusätzliche Experience Points (=XP) bei DVLUP

2. Platz

  • 2 Supportstunden bei einem Microsoft-Agenturpartner
  • 100 zusätzliche XPs

3. Platz

  • 75 zusätzliche XPs

Sonderpreise

Zwei Windows 8-Geräte
Die jeweils erfolgreichsten Windows 8 bzw. Windows Phone App-Entwickler erhalten je ein aktuelles Windows-Gerät. Dazu schicken Sie einfach 6 Wochen nach Veranstaltungsdatum einen Screenshot mit den Downloadzahlen Ihrer App aus dem Entwickler-Dashboard an myapp@microsoft.com. Die Windows 8- und die Windows Phone-App mit den jeweils meisten Downloads gewinnen.
Ein Nokia Lumia Windows Phone
Zusätzlich verlosen wir auf jedem Hackathon ein Nokia Lumia Windows Phone, gesponsert von unserem Partner NOKIA. Dafür füllen Sie einfach vor Ort die entsprechende Gewinnspielkarte aus.

Mythos: Windows kann von Haus aus nicht Zippen

Aus gegebenem Anlass möchte ich hier auf ein altes, falsche Gerücht eingehen, das mich bereits Wochen meines Arbeitslebens gekostet hat:

Der Windows-Explorer kann Dateien nicht packen/zippen/komprimieren ohne das man irgendwelche Tools installiert hat.

DAS IST FALSCH.

Aber ich kriege dennoch seit Jahren immer wieder diverseste tolle Dateien zugeschickt für die ich mir erst einmal eine Freeware, Shareware, Test-Software aus dem letzten Jahrtausend installieren muss um die Datei zu entpacken.

Windows kann das, und zwar schon lange.

BITTE, BITTE, BITTE: ZIPPT.

Guckst du hier:

image

Rechte Maustaste auf irgendwas klicken –> Senden an –> Zip-komprimierter Ordner

Und hier:

image

Im Windows Explorer direkt geöffnet und selektiert, erscheint in der Ribbon (Multifunktionsleiste oben im Fenster) ein zusätzlicher Reiter.

Der nächste der mir irgendwie RAR oder sonst was schickt, weil er denkt das sei total super, und viel effizienter, und der nicht weiß, das ich mir das Zeugs erst mal besorgen muss ggf. sogar dafür zahlen muss, spendiert mir ein Bier.

Und damit wären die 4 Bytes die ich mit RAR, ARJ, 7z gegenüber ZIP sparen auch wieder relativiert.

Das musste mal gesagt werden.

Der vielleicht einfachste Übergang von Windows XP zu Windows 8

Hallo allerseits,

Windows XP ist jetzt bereits seit 2001 auf dem Markt und schon recht betagt. Am 08.04.2014 wird Microsoft die offizielle Unterstützung (englisch Support) dafür einstellen. Das kommt nicht überraschend und wurde weit länger als ursprünglich zugesagt unterstützt.

Das heißt, ab diesem Tag sollte man seinen Software-Oldtimer doch lieber ins Museum geben und auf etwas aktuelleres umsteigen, wie z.B. Windows 8.1.

Für diejenigen die sich noch nicht ganz daran gewöhnen können. Hier mein erster Tipp, wie man sich die Umstellung am leichtesten machen kann Zwinkerndes Smiley

image

Screenshot von meinen Desktop-PC im Homeoffice (dort habe ich nur Keyboard und Maus), und weine trotzdem nicht das Touch auf dem Rechner nicht verfügbar ist  …

WP_20140227_017

App für Infos rund um Microsoft Zertifizierungen

Wer sich gerne fortbilden möchte und noch nicht genau weiß, welche Trainings und Prüfungen für welche Microsoft-Zertifzierung notwendig sind, dem wird mit dieser App geholfen. Die Microsoft Training and Certification Guide zeigt die notwendigen Prüfungen und Trainings an.

Screenshot (43)

PS: Den Microsoft Certified Solutions Developer for Windows Store Apps using C# (passt kaum auf eine Visitenkarte), habe ich im letzten Sommer gemacht. Sehr empfehlenswert und spannend.

Screenshot (44)

Link zur App im Store: http://apps.microsoft.com/windows/de-de/app/microsoft-training-and/cebcb8be-d6c0-48dd-bace-1a916f3f5f12

Microsoft Project Siena – der App-Baukasten für Windows 8

Mit “Project Siena” erhalten jetzt auch alle App-Interessierten ohne weitreichende Programmierkenntnisse die Möglichkeit, Apps für Windows 8 zu erstellen. “Project Siena” befindet sich noch im Beta-Stadium und ist im Windows Store erhältlich. Per Drag&Drop und diversen Auswahlmenüs können so Hintergründe und Grafiken mit verschiedenen Datenquellen wie RSS-Feeds, SharePoint, REST-Services etc. verknüpft werden. Am Ende hat man seine erste eigene Windows 8 App.

Holger Sirtl erklärt im neuen deutschen Kurs in der Microsoft Virtual Academy, wie Project Siena genau funktioniert und welche Möglichkeiten es bietet.

Link: http://msft.it/MVAProjectSiena

Commercial Apps für Windows 8–Inspiration gefällig?

Windows Store Apps bieten eine elegante, touchfähige, konsistente Art und Weise wie User mit Apps agieren können. Allerdings denkt man in Bezug auf Touch-Apps oft nur an Spiele oder Mini-Apps. Das man auch leistungsfähige Business-Apps mit Windows Store Apps erstellen kann, ist nur wenigen wirklich bewusst.

Daher haben wir einige spannende Beispiel-Apps aus verschiedenen Bereichen erstellt, und stellen diese teilweise sogar inkl. Sourcecode kostenfrei zur Verfügung.

Dazu gehört z.B. eine Shopping App, die Katalogdaten ansprechend und einfach anbietet.

image of live tiles and browsing

image of live tiles and browsing

Aber auch klassische Line Of Business-Apps sind hier demonstriert.

The app bar

Semantic zoom

 

Dieses Apps, inklusive ausführlicher Dokumentation findet man auf MSDN hier: http://msdn.microsoft.com/en-us/library/windows/apps/hh868274.aspx